Bildauswahl:
Am Alten Markt
Altstadt
Rund um den
Kleinen Kiel
Schloss/
Hindenburgufer
Innenstadt Süd
Innenstadt West
Dreiecksplatz/
Holtenauer Str.
Sonst. Westufer
Ostufer
 
Kiel um 1820
Alte Stadtpläne
Bausünden
 

Schloss/Hindenburgufer  || <1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8>  <9> <10>

Kiel - Klaus-Groth-Platz 1902 Klaus-Groth-Platz
1902


Klaus Groth (ein plattdeutscher Dichter) bewohnte das Haus rechts im Bild. Noch zu seinen Lebzeiten wurde dieser Platz im Schwanenweg in der Nähe des Alten Botanischen Gartens nach ihm benannt.
Kiel - Klaus-Groth-Platz 2003 Klaus-Groth-Platz
2003


An Stelle des Grothschen Hauses wurde 1909 das Krankenhaus 'Quickborn' errichtet, benannt nach dem Hauptwerk des Dichters. Das Parkwächterhäuschen bewacht die Einfahrt zu diversen Fachkliniken der Universität.

--> <10> Düsternbrooker Weg

Schloss/Hindenburgufer  || <1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8>  <9> <10>