Bildauswahl:
Am Alten Markt
Altstadt
Rund um den
Kleinen Kiel
Schloss/
Hindenburgufer
Innenstadt Süd
Innenstadt West
Dreiecksplatz/
Holtenauer Str.
Sonst. Westufer
Ostufer
 
Kiel um 1820
Alte Stadtpläne
Bausünden
 

Ostufer  || <1> <2>  <3> <4> <5> <6> <7> <8> <9> <10>

Kiel - Gaarden - Karlstal um 1900 Gaarden
Karlstal
1900


Gaarden-Ost wurde 1901, Gaarden-Süd 1910 eingemeindet. Vorher gehörte Gaarden, im Mittelalter 'Hemmigesthorpe' und später schlicht 'Garten' genannt, zum Kloster Preetz und ist älter als Kiel. Die Straße Karlstal wurde 1869/70 angelegt.
Kiel - Gaarden - Karlstal 2003 Gaarden
Karlstal
2003


Im Gegensatz zur dichten Wohnbebauung im restlichen Gaarden wies die Straße Karlstal eine offene Bebauung auf, von der auf der linken Seite nichts geblieben ist. Rechts außerhalb des Bildes steht das Paketpostamt.

--> <4> Gaarden/Schulstr.

Ostufer  || <1> <2>  <3> <4> <5> <6> <7> <8> <9> <10>