Bildauswahl:
Am Alten Markt
Altstadt
Rund um den
Kleinen Kiel
Schloss/
Hindenburgufer
Innenstadt Süd
Innenstadt West
Dreiecksplatz/
Holtenauer Str.
Sonst. Westufer
Ostufer
 
Kiel um 1820
Alte Stadtpläne
Bausünden
 

Bausünden  || <1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8>  <9> <10> <11> <12> <13> <14> <15> <16> <17> <18>

Kiel - Einkaufspassage Sophienhof Einkaufspassage Sophienhof

Das Gebäude an sich ist nicht zu kritisieren, wenn man Einkaufspassagen mag. Aber durch die durchgehende Verbindung mit dem "kleinen herzog" und Hertie haben die Dimensionen des Ganzen ausgeufert, was vor allem auf der Rückseite (Hopfenstraße, siehe Bild 2) deutlich wird.
Kiel - Einkaufspassage Sophienhof Sophienhof Rückseite

Für diesen Bau mussten mehrere intakte Altbauten aus dem 19.Jh. weichen, von denen Kiel nur sehr wenige hat. Und von hinten erinnert der Bau nicht mal mehr an eine Einkaufspassage (es gibt auch nur "Nebeneingänge"), weil er einseitig zum Sophienblatt ausgerichtet ist.
Kiel - Einkaufspassage Sophienhof Sophienhof - Innenansicht

Ich persönlich kann mir ja gemütlichere Plätze zum Kaffee trinken vorstellen als das muffige Innere einer belebten Einkaufs-passage - Geschmackssache halt.

Derzeit hängen im Sophienhof "berühmte Schleswig-Holsteiner" herum - hier Günther Willumeit (so etwas wie ein Komiker) und Karl-Otto Meyer (langjähriger SSW-Vorsitzender).

--> Denkmal für den Matrosenaufstand

Bausünden  || <1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8>  <9> <10> <11> <12> <13> <14> <15> <16> <17> <18>