Bildauswahl:
Am Alten Markt
Altstadt
Rund um den
Kleinen Kiel
Schloss/
Hindenburgufer
Innenstadt Süd
Innenstadt West
Dreiecksplatz/
Holtenauer Str.
Sonst. Westufer
Ostufer
 
Kiel um 1820
Alte Stadtpläne
Bausünden
 

Bausünden  || <1> <2> <3> <4>  <5> <6> <7> <8> <9> <10> <11> <12> <13> <14> <15> <16> <17> <18>

Kiel - Schloßstraße Die Schloßstraße
...Blickrichtung Schloss

In vielen anderen Städten ist die zum Schloss führende Straße repräsentativ. Die Kieler Variante mit ihrem Architekturmischmasch und ihren Baulücken sieht aus, als wären im Himmelskindergarten ein paar Bauklötze aus dem Sack gefallen, die sich zufällig auf der Straße verteilt haben.
Kiel - Schloßstraße
Auffällig auch die immer noch vorhandenen Baulücken, hier mit Blick auf eines der Parkhäuser in der Eggerstedtstraße (siehe Nr.13). Eigentlich wäre es egal, was man in diese Lücke baut, noch hässlicher kann die Straße kaum werden.
Kiel - Schloßstraße
...Blickrichtung Alter Markt

Nur ein weiterer Beleg für die oben angeführte Bauklotz-Theorie.

--> Pavillons / Alter Markt

Bausünden  || <1> <2> <3> <4>  <5> <6> <7> <8> <9> <10> <11> <12> <13> <14> <15> <16> <17> <18>