Bildauswahl:
Am Alten Markt
Altstadt
Rund um den
Kleinen Kiel
Schloss/
Hindenburgufer
Innenstadt Süd
Innenstadt West
Dreiecksplatz/
Holtenauer Str.
Sonst. Westufer
Ostufer
 
Kiel um 1820
Alte Stadtpläne
Bausünden
 

Altstadt  ||  <1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8>

Kiel - Klosterkirchhof und Haßstraße 1891 Klosterkirchhof
Haßstraße
1891


Die Heiligengeistkirche wurde 1891 umgebaut. Dabei wurden alte Klostergebäude abgerissen, so dass der Weg zum Kleinen Kiel frei wurde und die Falckstraße entstand. Vom ursprünglichen Kloster sind das Refektorium (Speisesaal) und eine Seite des Kreuzgangs erhalten und wurden ins jetzige Studentenwohnheim integriert. In der Rasenfläche finden sich noch Grabsteine von Kirchengräbern, der älteste von 1347. Der Grabstein des Stadtgründers Adolf IV., der 1261 als Mönch im Kloster starb, ist im Kreuzgang eingemauert.
Kiel - Klosterkirchhof und Haßstraße 2003 Klosterkirchhof
Haßstraße
2003


Die Heiligengeistkirche wurde im Krieg zerstört. Der Turm am rechten Bildrand entstand 1904.

--> <2> Pfaffenstraße

Altstadt  ||  <1> <2> <3> <4> <5> <6> <7> <8>